un-kraut-schmausen

Naturbaden mit allen Sinnen,
Sehen, fühlen, riechen und schmecken,
Kräuterführungen,

Was kann man in der Natur essen, wie riecht und schmeckt Natur? Jede Jahreszeit schmeckt anders. Brennnesselpesto, ausgebackene Holunderblüten, bunte Kräuterbutter.... und vieles mehr.
Wollen Sie mit mir gehen?
gutes Schuhwerk und Wetter- angepasste Kleidung

Kräuterführung:
Samstag 26.9.2020
Bahnhof Schwaigern,
12 € pro Person, Kinder 8-16 Jahre 6€
Zu den Wilden (Beeren),
Vogelbeere, Schlehe, Hagebutte und Co.
Welche Wildefrüchte oder Beeren sind eßbar, wie erkenne ich diese und wie schmecken sie.
Das die Vogelbeere giftig sei liegt noch an ihrem Ruf als Hexen -und Heidenkraut. Sie ist sehr vitaminreich, und gilt als Zitrone des Nordens.


                             

Naturkosmetik selber herstellen,
auf natürliche Weise ohne
chemische Zusatzstoffe

Seifen veredeln,
Kamillen-Honig Creme und Shampoo selber herstellen,
Schon in der Antike galt Milch und Honig als Schönheitsmittel für Gesichtsmasken, Haarkuren,









 
                 

       

Ernährung
"
Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche und nicht durch die Apotheke", 
sagte Sebastian Kneipp.
-Entgiften mit Kräutern, 
- Basen-Säure Haushalt
   Übersäuerung

- Oxymel Workshop
die  Ur-Medizin aus Honig und Essig und Kräuter
pflanzliches Antibiotika selberherstellen

Nähere Angaben zu den Kursen bei Anmeldung,
- auch zu Termine nach Vereinbarung
Durch Überweisung der Kursgebühr erhält der Teilnehmer eine Buchungsbestätigung.
Ausgenommen  Kräuterführungen, diese werden vor Ort bezahlt.